Beamte Krankenversicherung 2021 | PKV für Beamte und Angehörige

Private Krankenversicherungen für Beamte und Angehörige | Beihilfe Tarife 2021

Beamte Krankenversicherung
Beamte Krankenversicherung – Beihilfe für Beamte & Angehörige

In Deutschland werden Angebote und Tarife für Beihilfe Krankenversicherungen von knapp 40 Gesellschaften angeboten. Dabei handelt es sich um privatrechtliche Versicherungsgesellschaften in Form von AGs und VVaGs. Doch welche Leistungen bietet die private Krankenversicherung für Beamte im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse? Und welche Besonderheiten gelten für Beamte oder Beamtenanwärter? Und was genau zahlt eigentlich meine Beihilfe? Wo sollte man sich als Beamter besser (nicht) versichern? Diese und weitere Fragen stellen sich Beamte regelmäßig, wenn es um die Frage geht: „wo soll ich mich krankenversichern?“

Gerne können Sie kostenlos und unverbindlich bei uns beraten lassen. Senden Sie uns einfach eine Anfrage. Wir erklären Ihnen, worauf Sie als Beamter bzw. Beamtin achten sollten, damit Sie einen Tarif finden, der möglichst genau zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passt. Denn nicht jede private Krankenversicherung bietet sinnvolle Leistungen für Beamte an.

Unterschiede zwischen GKV und PKV für Beamte

Beamte stehen zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn vor der grundsätzlichen Frage: Soll man sich in der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) versichern oder lieber in der privaten Krankenversicherung (PKV)?

Im Gegensatz zu den meisten Angestellten haben Beamte (genauso wie Selbstständige) die Wahlfreiheit zwischen beiden System. Aber nicht nur angehende Beamte sollten sich diese Frage stellen. Auch Beamte, die schon länger im Staatsdienst stehen, sollten sich zumindest einmal gründlich mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Denn da es der Gesetzgeber Beamten freistellt, wie sie sich versichern, also ob in der GKV oder in der PKV, gehen viele davon aus, dass diese beiden Varianten auch für Beamte gleichwertig sind. Dies ist aber nicht richtig. Denn der Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung deckt zwar notwendige medizinische und ärztliche Behandlungen ab. Allerdings übernimmt der Dienstherr bei Beamten – anders als der Arbeitgeber bei Angestellten – bei der gesetzlichen Krankenversicherung nicht die Hälfte des monatlichen Beitrags. In der PKV jedoch schon.

Die Gesetzliche Krankenkasse ist für Beamte also deutlich teurer als für Angestellte. Zudem profitieren Beamte bei einer privaten Krankenversicherung, genau wie andere Versicherte auch, von einem Leistungsumfang, der den der Gesetzlichen Krankenkasse deutlich übersteigt. Aus diesen Gründen, sind etwa 90% aller Beamten in der PKV versichert.

Die Gesellschaften / Anbieter der privaten Krankenversicherungen für Beamte in Deutschland

Die PKV-Anbieter für Beamte in Deutschland (alphabetisch sortiert):

  1. Allianz Krankenversicherung
  2. Alte Oldenburger
  3. ARAG
  4. Axa
  5. Barmenia
  6. BBKK / Bayerische Beamtenkrankenkasse
  7. Central Krankenversicherung
  8. Concordia
  9. Continentale Krankenversicherung
  10. DBV
  11. Debeka
  12. Deutsche Ärzteversicherung
  13. Deutscher Ring Krankenversicherung
  14. DEVK
  15. DKV (Deutsche Krankenversicherung)
  16. Generali Krankenversicherung
  17. Gothaer
  18. Hallesche
  19. Hanse Merkur
  20. HUK Coburg Krankenversicherung / HUK24
  21. Inter Krankenversicherung
  22. LKH (Landeskrankenhilfe)
  23. LVM Krankenversicherung
  24. Mannheimer Krankenversicherung
  25. Mecklenburgische Krankenversicherung
  26. Münchener Verein
  27. Nürnberger
  28. ottonova Krankenversicherung
  29. PAX-Familienfürsorge Krankenversicherung
  30. Provinzial
  31. R+V
  32. SDK (Süddeutsche Krankenversicherung)
  33. Signal Iduna Krankenversicherung
  34. UKV / Union Krankenversicherung
  35. Universa Krankenversicherung
  36. Versicherungskammer Bayern
  37. VRK (Versicherer im Raum der Kirchen)
  38. Württembergische Krankenversicherung

Aufgrund der Vielzahl und Vielfalt der verschiedenen Beamten-Angebote und Tarife, ist es schwierig für Beamte, diese detailliert zu vergleichen.

Gerne können wir Ihnen beim Vergleich für eine Private Krankenversicherung für Beamte behilflich sein. Senden Sie uns dafür einfach eine unverbindliche Anfrage. Wir filtern für Sie die für Sie und Ihre Wünsche geeigneten Anbieter und Tarife heraus und ermitteln dadurch Schritt für Schritt das für Sie passende Beihilfe-PKV-Angebot.

Datenschutz
Premium Modal Box